Container per Schiff versenden

Wer eine größere Menge an Waren zu einem weit entfernten Zielort transportieren möchte, kann sie in einem Container per Schiff versenden. Diese Transportart eignet sich in organisatorischer und finanzieller Hinsicht bei umfangreichem Transportgut und vor allem bei Zielen in Übersee am besten. Vor allem, wer einen Umzug auf einen anderen Kontinent wie beispielsweise Amerika oder Australien beabsichtigt, kann seinen Hausrat im Container per Schiff versenden und muss die gewohnte und lieb gewonnen Wohnungseinrichtung nicht zurücklassen.

Container sind auf Grund ihrer standardisierten Bauart in der Logistikbranche schnell zum beliebtesten Transportbehälter avanciert, da sie sich hervorragend stapeln lassen und Containerschiffe äußerst effektiv und zeitsparend be- und entladen werden können. Auch der Transport zum Ausgangshafen und der Weitertransport vom Zielhafen zum Bestimmungsort lassen sich mit Containern besonders einfach gestalten, da das Transportgut nicht mühevoll als Stückgut umgeladen werden muss. Der Container kann direkt vom Schiff auf einen Lastwagen oder Güterzug geladen und schnell weitertransportiert werden.

Wer Waren im Container per Schiff versenden will, sollte sich an auf solche Transporte spezialisierte Logistikunternehmen wenden. Diese kümmern sich nicht nur vollumfänglich um den Transport. Sie sind auch bei der Erledigung der anfallenden Formalitäten behilflich und kennen sich mit Sicherheits- und Zollbestimmungen aus. Wendet man sich an ein Fachunternehmen, lassen sich unliebsame Überraschungen vermeiden.

Wer einen Umzug in ein weit entferntes Land beabsichtigt und sein Hab und Gut im Container per Schiff versenden will, kann sich auch an ein auf Umzüge nach Übersee spezialisiertes Umzugsunternehmen wenden. Auch diese sind gerne bei der Erledigung notwendiger Formalitäten behilflich und kennen sich natürlich besonders gut mit eventuellen Problemen aus, die bei einem solchen Umzug auftreten können. Zudem können sie einen Großteil der organisatorischen Abwicklung des Umzugs übernehmen und einem damit eine Menge Arbeit abnehmen.

Ob man aber nun eine Logistikfirma oder ein Umzugsunternehmen beauftragen möchte, im Vorfeld sollte man in jedem Falle bei verschiedenen Firmen Angebote einholen und diese sorgfältig vergleichen. Da heutzutage wohl kaum ein Transport- oder Umzugsunternehmen auf eine Internetpräsenz verzichtet, bietet das Netz hier einen guten Überblick. Anfragen lassen sich auf den Seiten der Anbieter meist direkt über ein Kontaktformular oder auch per E-Mail stellen.

Möchte man Container per Schiff versenden, kann sich auch ein Blick in eine Fracht- oder Transportbörse lohnen. Da logistisch bedingt ein großer Teil der Container oft leer unterwegs zum nächsten Aufnahmeort ist und die Unternehmer die Anzahl dieser Leerfahrten gerne minimieren möchten, bieten sie die ungenutzten Kapazitäten häufig in solchen Börsen an. Ist man nicht auf den Transport zu einem bestimmten Datum angewiesen kann man diese Börsen beobachten und einen Transport zu einem besonders günstigen Preis erzielen, wenn eine Transportmöglichkeit auf der benötigten Strecke gerade angeboten wird.

Möchte man privat Container per Schiff versenden und gilt das Angebot einer Frachtbörse nur für Gewerbetreibende, lohnt es vielleicht, bei den Logistikunternehmen anzufragen, ob sie im Auftrag eine Frachtbörse nutzen würden. Da auch der Transport zum Start- und vom Zielhafen organisiert werden muss, wird man sich ohnehin an ein entsprechendes Unternehmen wenden müssen, wenn man Container per Schiff versenden möchte.

Zuletzt aktualisiert am 2015-05-20 von Werner Hess.

Zurück