Dubai Auto Transporte

Im internationalen Autotransport spielt Dubai, ein expandierendes Emirat und Stadt der Vereinigten Arabischen Staaten (VAE), eine zentrale Rolle. Die Mobilität, die sich in rasantem Tempo über den gesamten Globus verteilt, eröffnet neue Chancen für die Dubai Auto Transporte. Die Routen der Transportunternehmen für See- und Luftfracht führen nach Dubai. Dubai ist eines der größten Handelszentren Asiens, das mit den enormen Investitionen in die Logistik und die Infrastruktur weltweites Aufsehen erregt. Auch die Dubai Auto Transporte werden durch die enormen Anstrengungen zur Modernisierung des Emirates weitere wirtschaftliche Schubkraft erfahren. Zu den beachtlichen Vorteilen der dortigen Handelsbedingungen zählen, neben der geeigneten geographischen Lage, die drei Freihandelszonen mit ihren besonderen steuerlichen Regelungen: Jebel Ali (Seehafen), Dubai Internet und die internationale Finanzpräsenz.

Fast alle führenden Automobilhersteller nutzen für ihre weltweiten Autotransporte die See- oder Luftfracht, d. h. den Gütertransport in speziellen Frachtmaschinen. Zum Frachtgut gehören unter anderem Neufahrzeuge, Gebrauchtwagen und gegebenenfalls auch Oldtimer. Die Dubai Auto Transporte stellen ein wichtiges logistisches Bindeglied dar. Der `Jebel Ali Port `und die Freihandelszone (FHZ) bilden eine fruchtbare Symbiose. Die Freihandelszone stellt das Umschlagsvolumen am Hafen sicher und der nahe gelegene Hafen ermöglicht, dass angegliederte Dienstleistungen in der Freihandelszone angeboten werden können. Der Seehafen `Jebel Ali` gehört zu den zehn größten Containerhäfen der Welt. Diese Neuerungen werden unterstützt durch die liberale Wirtschaftspolitik des herrschenden Scheichs. So haben in der FHZ viele bekannte Hersteller ihre Zweigstellen.

Die Dubai Ports International (DPI) wurde im Jahr 1998 ins Leben gerufen. Sie fördert den Ausbau der Infrastruktur und ist verantwortlich für das Vertragsmanagement sowie die Handhabung der Konzessionen. Dieses Klima von Aufbruch, Investition und ehrgeizigen Zielen gewährt Dubai Auto Transporte und anderen Unternehmen ausbaufähige, geschäftliche Möglichkeiten. In dieser Freihandelszone entsteht ein neues Industriegebiet, um Autohändler und Unternehmen für angegliederte Services anzusiedeln. Die Intention dieser Konzeption ist, Hersteller, Händler, Zulieferer und Endkunden in der neuen Business Area zusammenzuführen. Dubai soll zu einem hervorragenden Marktplatz für das Geschäft mit Automobilen werden. Diese FHZ ist für ausländische Investoren interessant, die in der `Auto Zone Dubai´ einen wachsenden Markt sehen. Zusammen mit dem boomenden Tourismus und Finanzsektor entsteht eine wirtschaftlich hocheffiziente Symbiose. Dies dürfte auch für die Dubai Auto Transporte ein interessanter Ausblick sein. Die `Dubai Cars and Automotive Zone (Ducamz)´ ist konzipiert als FHZ für den Re-Export von neuen und gebrauchten Fahrzeugen in Märkte des Mittleren Ostens, Asiens und Afrikas. Ein weiteres Zeichen für die Schnelligkeit dieser Entwicklung ist, dass auch die Formel 1 Rennwagen in Dubai angekommen sind und renommierte Automobilhersteller Motoren und Knowhow liefern. Im Juni 2008 fand in Dubai der erste Logistik-Immobilien-Kongress für Dubai und die BRIC-Staaten (Brasilien, Russland, Indien und China) statt.

Der Fokus dieser Veranstaltung lag auf der Automobilindustrie. Der Erfahrungsaustausch auf dieser innovativen Informationsplattform zeigte die Brisanz für Führungskräfte und Unternehmer auf, diese unterschiedlichen Märkte kennen zu lernen und Konkretes zu den rechtlichen, wirtschaftlichen und logistischen Bedingungen in dieser Region zu erfahren. Zu beachten ist zum Beispiel, dass beim Transport von einem Landesteil in einen anderen unterschiedliche steuerliche Regelungen zu beachten sind. Nicht überall entsprechen die Infrastruktur und die Verkehrswege dem erforderlichen Standard, wenn auch an vielen Stellen die Investitionen in die Logistik zu beeindruckenden Resultaten geführt haben. In diesem Zusammenhang ist der in Dubai geplante neue Flughafen mit zahlreichen Frachtterminals zu erwähnen, der einmal zu den weltweit größten Frachtflughäfen zählen soll und für die Dubai Auto Transporte und andere Vorhaben eine ausgezeichnete Ausgangsbasis darstellen wird.

Zuletzt aktualisiert am 2015-05-20 von Werner Hess.

Zurück