Ladeeinheit

Eine Ladeeinheit bildet sich immer aus der dem entsprechenden Fracht die Sie oder ein Unternehmen transportiert. Zur einer Ladeeinheit gehören z.B. Paletten und die darauf verpackten Produkte oder Waren. Das aller wichtigste aber ist immer bei der dem entsprechenden Ware auf die angegebene Ladeeinheit achten, denn nicht jedes Transportmittel verfügt über die gleiche Ladeeinheit. Denn es kommt sehr oft vor, das die verschiedensten Transportmittel wie z.B. ein LKW völlig überladen ist, nur um beispielsweise Kosten zu sparen. Das dies der völlig falsche Weg, bzw. das dies das völlig falsche Mittel ist um zu sparen merken viele Unternehmen erst dann, wenn es zu spät ist. Denn eine solche Überladung kann verheerende Folgen haben. Denn wenn eine Firma ein LKW überladen hat, lässt sich dieser LKW zum einen viel schwerer unter Kontrolle behalten, natürlich kann diese Firma einen dem entsprechenden Fahrer fahren lassen, der sich mit einem solchen Zustand auskennt, doch dieser Fahrer kann noch so gut und erfahren sein, wenn etwas unvorhergesehenes passiert, wie z.B. eine Windböe oder einen anderen unachtsamen Fahrer und dann ein Unfall passiert, dann hat dies sehr schlimme Folgen für diese Firma.

Auch wenn dieser Fahrer gar keine Schuld für diesen Unfall hat, der jeweilige Sachverständiger wird diese Überladung feststellen, so dass diesen Schaden keine Versicherung übernehmen wird. Wenn diese Firma nun diesen Schaden mit dem gesparten Geld vergleicht, das diese Firma mit der Überladung gespart hätte, dann ist die Summe um einiges höher. Denn ein solcher Schaden kann sehr schnell in die Millionen gehen und wenn diesen Schaden keine Versicherung übernimmt, wird dieser Schaden mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit den finanziellen Ruin dieser Firma bedeuten. Denn Sie dürfen nicht nur den Schaden dieses Unfalls und der Beschädigung dieser waren sehen, sondern auch alle weiteren Kosten, wie z.B. die Neuanschaffung der waren, einen neuen LKW oder den beschädigten reparieren usw... Eine Ladeeinheit sollten Sie deshalb immer dem entsprechendem LKW anpassen, so dass dieser auch richtig beladen wird. Des weiteren sollten Sie immer bei einer Ladeeinheit, egal wie groß oder wie schwer diese ist, darauf achten das diese Ladeeinheit auch richtig befestigt wird, denn auch diesen Mangel kann unter Umständen fatale Folgen haben und dies nicht nur aus finanzieller Sicht.

Wenn Sie eine Ladeeinheit bemessen wollen oder nicht genau wissen wie viel Sie einer dem entsprechenden Ladeeinheit an Gewicht zu fügen können, dann sollten Sie sich in jedem Fall vorher vergewissern, wie viel genau möglich ist. Denn wenn Sie sich verschätzen oder vergessen haben, dann kann dies sehr ärgerlich sein, weil Sie so unter Umständen viel Zeit verlieren können. gerade wenn Sie aus beruflichen Gründen immer wieder mit der richtigen Ladeeinheit zu kämpfen haben, sollten Sie sich darauf konzentrieren, diese zum einen auf zu schreiben oder ich dem entsprechende Wagen an zu schaffen. Denn wenn Sie sich erst einmal an einen Wagen gewöhnt haben, dann können Sie auch immer die jeweilige Ladeeinheit, vom Gewicht und der Größe her abschätzen. So können Sie schon nach einer gewissen Zeit genau sagen, was für eine Ladeeinheit für welches Transportmittel zulässig ist.


Zuletzt aktualisiert am 2015-05-20 von Werner Hess.

Zurück